Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Nachrichten - 2016

Die Kandidaten der FDP in Heikendorf

 

Hier finden Sie die Kandidaten der Heikendorfer Liberalen für die Kommunalwahl am 6. Mai 2018 und die dazugehörige Liste. Auf Platz 1 der Liste steht Gunnar Schulz (Foto Mitte), Ortsvorsitzender und derzeitiger Gemeindevertreter, gefolgt von Dr. Bettina Bonde (Foto rechts) und Susanne Jensen (Foto links).

 

 

 

 

 

Dr. Bonde und Schulz stehen auch bei der Wahl zum Kreistag auf aussichtsreichen Listenplätzen der Kreis FDP (Bonde Platz 2 hinter Martin Wolf, Schulz auf Platz 3 der Liste).


"Die FDP Heikendorf konnte in der vergangen Legislatur viele Projekte durchsetzen und das, obwohl wir derzeit lediglich 1 Sitz in der Gemeindevertretung haben“ so Gunnar Schulz. „Die gerade durch unseren Antrag beschlossene Abschaffung der Strassenausbaubeitragssatzung ist sicher einer der grössten Erfolge (es fehlt noch der Beschluss zur Aufhebungssatzung, da Grüne, SPD und UWH diesen Tagesordnungspunkt bei der letzten Sitzung abgesetzt haben), aber auch die höhere finanzielle Unterstützung für die Seebadeanstalt und der Einsatz für eine bessere Hafeninfrastruktur sind erwähnenswert. Zum Sommer wird es durch einen FDP Antrag ein Konzept für freies W-LAN geben - vorerst in der Ortsmitte. Der bisher letzte Antrag wurde gemeinsam mir der CDU gestellt - wir fordern darin den Glasfaserausbau bis in Haus (FTTH).

 

"Wir treten mit einem hochmotivierten Team an - unser Ziel ist die Bildung einer Fraktion mit mindestens 2 Sitzen in der Gemeindevertretung“ so Schulz weiter.

Das Programm der FDP finden Sie hier

 

Die 5 Wahlkreise und unsere Direktkandidaten:

Gemeindewahlkreis 1 – Heikendorf-Süd

Dr. Bonde, Bettina und Schwolow, Werner

Gemeindewahlkreis 2 – Heikendorf-Mitte

Prof. Dr. Geisler, Rainer und Schulz, Nicole

Gemeindewahlkreis 3– Möltenort

Jensen, Susanne und Diergarten, Thorsten

Gemeindewahlkreis 4 – Heikendorf-Nord

Schulz, Gunnar und Geisler, Nina

Gemeindewahlkreis 5– Neuheikendorf

Bürger-Schwolow, Patricia und Rechenberg, Arno